Hotline: 02234-993430

Kostenlose Lieferung

Riesen Auswahl, kleine Preise

Informationen zum Datenschutz

 

Die im Rahmen der Auftragsdurchführung erforderlichen Daten werden gespeichert und stets vertraulich behandelt.

 

Wir schützen die Übertragung Ihrer Daten mit einer sicheren SSL-Verbindung. Diese Übertragung gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten inkl. der Kreditkarteninformationen sicher über das Internet transferiert werden.

 

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der

 

SCHUFA Holding AG
Widdersdorfer Str. 403
50933 Köln

 

ein und übermitteln dazu Ihre Daten an das genannte Unternehmen.

 

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen sorgfältig beachtet.

 

Sie können jederzeit, gemäß Bundes-Datenschutzgesetz (BDSG), kostenlos Auskunft verlangen, über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzung auf Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an:

 

HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH
Alexander Weber
Donatusstr. 127-129 | Halle 3
50259 Pulheim
E-Mail: info@havatex.de

 

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

 

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-mail Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit unter folgenden Link möglich: https://www.havatex.de/index.php?OrderShow=CancelNewsletter

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plugin von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs bei www.havatex.de und bei späteren Besuchen auslesen. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihreres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt. Während unsere kurzfristigen Cookies ("Session-Cookies" unverschlüsselt sind, verwenden wir bei dauerhaften Cookies eine Pseudonymisierung zum Schutz Ihrer Daten. Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihren Broser zu erkennen und Ihnen z.B. unsere Werbung für Sonderaktionen nur begrenzt häufig zu zeigen. Damit möchten wir verhindern, Ihnen unnötig viel Werbung zu zeigen und unser Angebot auf Ihre Interessen abstimmen.

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Wir empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, sinnvoll zu arbeiten.

Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies erhalten, dienen ausschließlich dem Zweck, unser Angebot den Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

Rechnungskauf, Ratenkauf und Kauf mit Kreditkarte via Klarna

Klarnas Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Klarna Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet. Sie erhalten außerdem Informationen darüber, welche Rechte Sie gegenüber uns haben und wie Sie von diesen Rechten Gebrauch machen können. Bei Fragen zum Datenschutz oder zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie uns jederzeit per E-Mail unter datenschutz@klarna.de kontaktieren.

Um Ihnen unsere Dienstleistungen, wie unsere Zahlungsmöglichkeiten und unser Kundenportal anbieten zu können, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Anwendung größter Sorgfalt.

Welche Informationen erfassen wir?

Daten, die Sie uns mitteilen. Sie teilen uns Ihre personenbezogenen Daten direkt oder indirekt auf vielfältige Weise mit, beispielsweise wenn Sie eine Bestellung auf der Webseite eines Händlers aufgeben, eine der Klarna Zahlungsmöglichkeiten wählen, uns kontaktieren, unser Kundenportal nutzen oder einen anderen Klarna Service bei dem die Eingabe von personenbezogenen Daten erfolgt verwenden. Zu diesen Daten gehören:

  • Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen. Name, Geburtsdatum, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer; etc.
  • Zahlungsinformationen. Kreditkarten- und EC-Kartendaten (Kartennummer, Gültigkeitsdatum, CCV Code), Rechnungsinformationen, Bankverbindung; etc.
  • Daten, die wir von Ihnen erfassen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen (beispielsweise wenn Sie eine Bestellung auf der Webseite eines Online-Händlers aufgeben, eine der Klarna Zahlungsmöglichkeiten wählen oder unser Kundenportal nutzen) können wir folgende Daten erfassen:
  • Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen. Name, Geburtsdatum, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer; etc.
  • Informationen über Waren/ Dienstleistungen. Angaben über Produkte, die Sie bestellen.
  • Finanzielle Informationen. Angaben über Ihr Einkommen, eventuelle Kreditverpflichtungen und Zahlungsanmerkungen.
  • Historische Informationen. Angaben über ihre bisherigen Einkäufe mit Klarna, Zahlungshistorie und Kreditakzeptanz.
  • Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und Klarna. Informationen darüber, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, über Seitenladezeiten, Downloadfehler, Eingangs- und Ausgangsseiten, sowie E-mail-Empfangsbestätigungen.
  • Gerätebezogene Informationen. Beispielsweise die Internetprotokoll Adresse (IP-Adresse), Spracheinstellungen, Browsereinstellungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und -plattform, sowie Bildschirmauflösung.
  • Standortbezogene Informationen. Informationen über Ihren geographischen Standort.

Die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, sowie Informationen über die von Ihnen bestellte Ware/Dienstleistung, sowie Informationen zu Ihrer finanziellen Situation, sind grundsätzlich zum Abschluss eines Vertrages mit uns erforderlich. Andere Informationen, die wir von Ihnen erfassen, sind zur Erfüllung anderer Zwecke notwendig und werden nachfolgend beschrieben.

Kommunikation mit Ihnen. Klarna kann Ihre Informationen nutzen, um Ihnen relevante Informationen über die von Ihnen genutzten Klarna Dienstleistungen, sowie zu ähnlichen Dienstleistungen zu senden und Umfragen zur Kundenzufriedenheit mit unseren Dienstleistungen durchzuführen (beispielsweise nachdem Sie unseren Klarna Kundenservice kontaktiert haben). Die Kommunikation erfolgt auf elektronischem Wege und telefonisch. Falls Sie keine Kommunikation wünschen, können Sie uns dies jederzeit per E-Mail an datenschutz@klarna.de mitteilen.

Mit wem können wir Ihre Informationen teilen?

Klarna kann Ihre Informationen ausgewählten Dritten, wie nachfolgend beschrieben, zur Verfügung stellen.

Wir treffen angemessene rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher behandelt werden und dass ein geeignetes Schutzniveau bei der Übermittlung Ihrer Daten an ausgewählte Drittparteien eingehalten wird.

Leistungserbringer und Subunternehmen, beispielsweise Unternehmen der Klarna Gruppe. Klarna kann Ihre personenbezogenen Daten an Leistungserbringer oder Subunternehmen zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen oder zu anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken übermitteln.

Händler. Klarna kann Ihre personenbezogenen Daten an den Online-Händler, bei dem Sie Ihren Einkauf getätigt haben, übermitteln, soweit diese zur Durchführung, Administration oder Reklamation Ihrer Bestellung erforderlich sind. Die Verarbeitung der mit dem Online-Händler geteilten personenbezogenen Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Händlers.

Wirtschaftsauskunfteien und ähnliche Auskunfteien. Ihre personenbezogenen Daten, darunter Ihre Anschriftendaten, können mit Wirtschaftsauskunfteien und anderen Auskunfteien zur Identitätsüberprüfung geteilt werden, wenn Sie sich für eine von Klarnas Zahlungsoptionen entscheiden. Die Übermittlung erfolgt zur Ermittlung Ihrer Kreditwürdigkeit, sowie zur Bestätigung Ihrer Identität und Adresse. Je nachdem in welchem Land Sie Klarna nutzen, kann eine eingeschränkte Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bereits vor der Auswahl einer Klarna Zahlungsoption erfolgen, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Übersicht an Zahlungsoptionen anbieten zu können. Eine Auflistung der von uns verwendeten Auskunfteien finden Sie hier.

Behörden. Klarna kann erforderliche Informationen mit staatlichen Behörden, beispielsweise der Polizei, Steuerbehörden oder anderen Behörden teilen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben. Zum Beispiel ist Klarna rechtlich verpflichtet, Informationen über Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung mit den entsprechenden Behörden zu teilen.

Veräußerung von Unternehmensanteilen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Drittparteien teilen:

  • Falls Klarna Unternehmensanteile verkauft oder kauft, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit dem potenziellen Verkäufer oder Käufer teilen.
  • Falls Klarna oder alle wesentlichen Unternehmensanteile von Klarna von einer Drittpartei erworben werden, können die personenbezogenen Daten der Klarna Kunden an den Käufer übertragen werden.

Was wir NICHT mit Ihren Daten machen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder sonst übermitteln, es sei denn Sie haben uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt.

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir streben an, Ihre Daten innerhalb der EU/ des europäischen Wirtschaftsraums zu verarbeiten. Es kann vorkommen, dass Ihre Daten unter bestimmten Umständen von einem Unternehmen der Klarna Gruppe, einem Leistungserbringer oder einem Subunternehmen in Länder außerhalb der EU/ des europäischen Wirtschaftsraums übertragen und dort gespeichert werden. Klarna wird angemessene vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden und dass ein entsprechendes Schutzniveau, welches den Anforderungen des Datenschutzes innerhalb der EU/des europäischen Wirtschaftsraums entspricht, gewährleistet ist.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre Daten so lange wie wir diese zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags benötigen oder wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dazu verpflichtet sind. Für die Fälle, in denen wir Ihre Daten nach Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags aufbewahren müssen, beispielsweise aufgrund von Anti-Geldwäsche- oder Buchhaltungsgesetzen, behalten wir Ihre Daten nur so lange erforderlich und/oder wie gesetzlich für den jeweiligen Zweck vorgeschrieben.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie sind berechtigt, einen Auszug über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu verlangen, falls Sie überprüfen möchten, welche Informationen wir über Sie speichern. Die Beantragung des Auszugs ist kostenfrei.

Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten die Klarna über Sie gespeichert hat, zu berichtigen.

Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”). Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht länger notwendig sind. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Klarna als Finanzinstitut besonderen gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die uns nicht erlauben, bestimmte Informationen direkt zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen, Bank- und Geldwäschegesetzen, sowie dem Verbraucherrecht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch blockieren und damit die Verarbeitung für andere als die gesetzlich vorgeschriebenen Zwecke verhindern.

Verwendet Klarna Cookies oder ähnliche Speichertechnologien? (Klarna Homepage)

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Online-Erlebnis anbieten zu können. Weitere Informationen darüber, wie Klarna Cookies und ähnliche Technologien verwendet, erhalten Sie in unserer Cookie Übersicht.

Kontaktieren Sie Klarna

Klarna AB (publ) ist eine Gesellschaft schwedischen Rechts, registriert im schwedischen Unternehmensregister unter der Nummer 556737-0431 mit Hauptgeschäftssitz, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Klarna hat einen Datenschutzbeauftragten und eine Datenschutzabteilung, bestehend aus einem Team von Datenschutz-Spezialisten, das Global Privacy Office. Da Datenschutz bei Klarna eine wichtige Rolle spielt, haben wir außerdem speziell ausgebildete Mitarbeiter für Datenschutzfragen in unserem Kundenservice. Unsere Kundenservice-Mitarbeiter arbeiten direkt mit dem Global Privacy Office zusammen und beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema Datenschutz bei Klarna. Sie können Klarnas Datenschutz-Team jederzeit per E-Mail an datenschutz@klarna.de erreichen.

Klarna AB (publ) ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Für Klarna AB (publ) gilt schwedisches Datenschutzrecht.

 

 

 

 

© 2014 Havatex / All rights reserved. Alle angegebenen Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

powered by createyourtemplate

Sitemap

X