Hotline: 02234-993430

Kostenlose Lieferung

Riesen Auswahl, kleine Preise

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

havatex Haustextilgesellschaft mbH

 

§1. Allgemeines – Geltungsbereich

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Warenbestellungen über den Online-Shop der Internetseite www.havatex.de bei der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH.
  2. Vertragspartnerin und Verwenderin dieser AGB ist die:

HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH

Donatusstr. 127-129 | Halle 3

50259 Pulheim

vertreten durch die Geschäftsführer Günter Weber und Alexander Weber
Registergericht: Amtsgericht Köln | Registernummer: HRB 42375

  1.  Erreichbarkeit des Kundendienstes:

  werktags von 09:00 bis 17:00 Uhr

  • telefonisch unter: 02234-993430
  • per E-Mail an: info@havatex.de

 

§2. Vertragsabschluss

Bei Warenbestellungen die über den Online-Shop der Internetseite www.havatex.de erfolgen, kommt ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag mit der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH wie folgt zustande:

  1. Im Online-Shop werden die Waren der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH dargestellt und beworben. Die Darstellung und Bewerbung im Online-Shop sind kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Einladung an den Verbraucher zur Abgabe eines bindenden Bestellangebots.
  2. Durch Anklicken des Buttons „PRODUKT KAUFEN!“ wählt der Besteller die gewünschte Ware aus. Durch Anklicken des Buttons „KASSE“ oder „ZUR KASSE“ wird der Vorgang fortgesetzt, der Besteller wird automatisch durch die einzelnen Schritte des Bestellvorgangs geleitet. Zunächst können die Angaben im Warenkorb geprüft und die Form der Bezahlung ausgewählt werden. Im nächsten Schritt muss sich der Besteller im Internetshop nach seiner Registrierung anmelden und zur Identifizierung seine Anmeldedaten eingeben. Es erfolgt eine Prüfung und ggf. eine Korrektur der Daten. Durch das Anklicken des Buttons „BESTELLUNG SENDEN“ gibt der Besteller schließlich seine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
  3. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH kann die Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
  4. Erst durch Erklärung der Annahme des Bestellangebots wird der Kaufvertrag rechtsverbindlich abgeschlossen.

 

§3. Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Alle Preise sind Endpreise einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, welche auf der Rechnung separat ausgewiesen wird. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
  2. Hinsichtlich der Versand- und Lieferkosten wird auf die jeweils gültige Preisliste auf der Internetseite www.havatex.de unter der Bezeichnung „VERSAND“ verwiesen.
  3. Die Zahlung kann
  • per Nachnahme
  • per Vorauszahlung (Vorkasse)
  • per Paypal
  • per Rechnungskauf (Klarna, siehe hierzu auch unter 7.a)
  • per Ratenkauf (Klarna, siehe hierzu auch unter 7.b)
  • per Kreditkarte (Klarna, siehe hierzu auch unter 7.c)

erfolgen.

  1. Hinsichtlich der Folgen des Zahlungsverzuges gelten die gesetzlichen Regeln.
  2. Der Besteller (Kunde) kann gegen Forderungen der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH nur unter der Voraussetzung aufrechnen, dass die Gegenforderung des Bestellers rechtskräftig festgestellt wurde, unbestritten ist oder von der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH anerkannt wurde.
  3. Sollten Sie das Zahlungssystem eines externen Dienstleisters (z.B. PayPal) verwenden, haben Sie dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen einzuhalten.
  4. In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die nachstehenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna direkt, da wir die Forderung an Klarna abtreten. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

 

Klarna Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Weitere Informationen zum Klarna Rechnungskauf sowie den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

 

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier.

 

Klarna Kreditkartenzahlung

Bei der Zahloption Kreditkarte erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung von Klarna per E-Mail. Bei dieser Zahlart erhalten Sie regulär keine separate Rechnung. Sie können diese bei Bedarf beim Klarna Kundenservice anfordern.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben

 

Klarnas Datenschutzbestimmungen finden Sie hier. Die FAQ- und Hilfe-Seite von Klarna finden Sie hier.

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de.
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

 

§4. Lieferbedingungen

  1. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur bis zur Haustüre. Nach Übergabe der gelieferten Ware geht die Gefahr auf den Käufer über.
  2. Der Empfänger der Ware wird gebeten, sich alle sichtbaren Schäden und Mängel an der Ware, die durch Transport oder Verladung entstanden sind, auf dem Lieferschein bestätigen zu lassen und sodann schnellstmöglich mit der HAVA-Tex GmbH Kontakt aufzunehmen. Der Empfänger ist hierzu rechtlich nicht verpflichtet, jedoch hilft dieses Vorgehen bei der Abwicklung des Schadens zwischen HAVA-Tex und dem Transportunternehmen.
  3. Für den Fall, dass ein Lieferant der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt und falls infolgedessen HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH ohne eigenes Verschulden nicht im Stande ist, die bestellte Ware zu liefern, ist die HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH zum Rücktritt gegenüber dem Besteller berechtigt. Es erfolgt in diesem Fall eine umgehende Information des Bestellers. Dessen gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.
  4. Scheitert eine Lieferung an den Besteller daran, dass er trotz dreifachem Anlieferungsversuch unter der angegebenen Lieferadresse nicht angetroffen wird, obwohl ihm der Zeitpunkt der Lieferung ausreichend lange vorher bekannt gegeben war, hat der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu übernehmen.
  5. Die HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH hat das Recht zur Vornahme von Teillieferungen, soweit das für den Kunden zumutbar ist und einer zügigen Lieferung dient. Zusätzliche Versandkosten entstehen hierdurch nicht.

 

§5. Gefahrenübergang

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht mit Übergabe der Ware auf den Besteller über. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Käufer/Besteller in Annahmeverzug befindet.

Ist der Besteller Unternehmer im Sinne von § 14 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an die zur Ausführung der Versendung bestimmten Person auf den Besteller über.

 

§6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH. Gegenüber Kaufleuten wird das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden einschließlich etwaiger Nebenforderungen vorbehalten.

Wird die Ware mit uns nicht gehörenden Sachen verarbeitet, erwerben wir ein Miteigentum am Ganzen im Verhältnis zu unserer Forderung.

 

7. Gewährleistung 

  1. Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Bei Sachmängeln, die sich innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist zeigen und bereits bei Gefahrübergang vorlagen, steht dem Käufer ein Recht auf Nacherfüllung zu. Der Kunde hat die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Neulieferung erfolgen soll. Dies gilt jedoch nicht, wenn die gewünschte Art der Nacherfüllung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist.
  3. Der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH sind zwei Nachbesserungsversuche einzuräumen.
  4. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien sind den Produktinformationen zu entnehmen.
  5. Für Schäden, die infolge unsachgemäßer Behandlung / Verwendung und Verschleiß der Ware hervorgerufen wurden, besteht kein Gewährleistungs- bzw. Garantieanspruch.

 

§8. Widerrufsbelehrung für Lieferung von Waren an Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Die Regelungen zum Widerrufsrecht gelten nur für Besteller, die Verbraucher sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständig beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, § 13 BGB.

 

Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:                        

HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH

Donatusstr. 127-129 | Halle 3

50259 Pulheim

E-Mail: info@havatex.de

Fax: 02234-9934322

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

 

Finanzierte Geschäfte

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Edelmetallen zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.

Die Rücksendung für Sie ist kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden

oder

- eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Die Geschäftsbeziehungen der Vertragsparteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
  2. Sofern der Besteller Kaufmann ist, ist der Gerichtsstand der Sitz der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH. Die HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH ist aber auch berechtigt, den Besteller an seinem Sitz zu verklagen.
  3. Sofern nicht anders vereinbart, ist der Sitz der HAVA-Tex Haustextilgesellschaft mbH Erfüllungsort.

 

§10. Unwirksamkeit von Vertragsbestimmungen (Salvatorische Klausel)

Sollten einzelne Bestimmungen oder Regelungen dieser AGB kraft Gesetzes oder aufgrund eines sonstigen Grundes wie z.B. geänderter Rechtsprechung unwirksam oder nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und Regelungen davon unberührt.

 

§11. Datenschutz

(1) Alle von uns erhobenen und gespeicherten persönlichen Kundendaten werden ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung verwendet. Es werden Vor- und Familiennamen des Kunden, die zugehörige Rechnungs- und Lieferanschrift sowie eine ggf. hinterlegte Rufnummer und Emailadresse gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, ausgenommen rechtlich notwendige Maßnahmen (z. B. Inkassobüro, Rechtsanwalt, Auskunfteien) und Maßnahmen des Warentransportes einschließlich der Sendungsverfolgung.
(2) Der Kunden hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

 

§12. Urheberrechtshinweis

Die auf unseren Internetseiten eingestellten Fotos und die von uns erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

 

 

 

14. Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand Oktober 2016

 

 


 

 

 

 

 

© 2014 Havatex / All rights reserved. Alle angegebenen Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

powered by createyourtemplate

Sitemap

X